Infos über mich

Bernhard Schwall

Mein Name ist Bernhard Schwall, ich bin im April 1970 geboren und lebe in Penzberg, ca. 50km südlich von München.
Um der Impressumspflicht genüge zu tun, ist hier meine komplette Anschrift:

Adresse

Terminübersicht

Folgende Veranstaltungen plane ich in der Zukunft zu besuchen.
 
Welche Veranstaltung ich wirklich besuche, entscheidet sich meist erst sehr kurzfristig. Oft hängt es auch davon ab, ob und wie lange ich Urlaub nehmen kann oder welche Informationen über die Veranstaltung im Vorfeld veröffentlicht wird (z.B. Zeitpläne, Meldeliste).

Veranstaltungen in kursiver Schrift finden statt, ich plane jedoch nicht sie zu besuchen.
Datum Veranstaltung Sportart Ort
24.06.2017 - 25.06.2017 Turn-Talentschul-Pokal / Kader-Turn-Cup KunstturnenLangenhagen
08.07.2017 Länderkampf AK 14/15 KunstturnenBerkheim
14.10.2017 - 15.10.2017 Bundesliga - 2. Wettkampf KunstturnenHeidenheim
28.10.2017 - 28.10.2017 Deutschland-Pokal Kunstturnen???
11.11.2017 - 12.11.2017 Bundesliga - 3. Wettkampf KunstturnenDresden
02.12.2017 DTL-Finale KunstturnenLudwigsburg
09.12.2017 - 10.12.2017 Aufstiegsfinale Kunstturnen???

Ich interessiere mich seit vielen Jahren für das Kunstturnen und bin durch das Fernsehen zu dieser faszinierenden Sportart gekommen. Ich habe selber nie geturnt (im Gegenteil, in der Schule habe ich es gehaßt) und habe auch keine persönlichen Beziehungen zu einen Verein oder Aktiven. Ich bin einfach nur begeistert von der Eleganz bei gleichzeitiger technischer Höchstschwierigkeit der Übungen.

Seit Mitte 1999 besuche ich Wettkämpfe in Deutschland und den angrenzenden Ausland. Dabei versuche ich, die Übungen mit meiner Kamera festzuhalten. Nach ersten erfolglosen Versuchen mit Fotos bin ich auf Video umgeschwenkt, um dann ab 2003 (mit Verfügbarkeit der Canon EOS 10D) wieder zur Fotografie zu wechseln.

Ende 2004 kam als zweites Interessengebiet (insb. in der Wintersaison) das Eiskunstlaufen hinzu.

Derzeit fotografiere ich mit der Nikon D4 und Nikon D700. Beim Kunstturnen überwiegend mit dem Nikon AF-S 70-200/2.8 VR, teilweise auch mit dem Nikon AF-S 200/2 VR. Beim Eiskustlaufen ist überwiegend das Nikon AF-S 200/2 VR mit einem Nikon Telekonverter TC14E II im Einsatz, womit sich quasi ein 280/2.8 VR ergibt.

Unter diesem Link können Sie eine genauere (recht lange) Zusammenstellung der Entwicklung meiner Ausrüstung finden. Dort habe ich auch einige Tips im Bezug auf die Sportfotografie und Bildbearbeitung sowie die Archivierung festgehalten.

Zurück zur Homepage


Copyright: Alle auf dieser Homepage gezeigten Bilder und Videos sind ©1999/2017 Bernhard Schwall, urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung des Autors nicht veröffentlicht werden.
Autor:  Bernhard Schwall letzte Änderung: 19.05.2017